67. Mitgliederversammlung

Daniel Hahn eröffnete am Samstag, den 9. Februar im Berthold-Bühl-Heim in seiner Funktion als 1. Vorsitzender die 67. Mitgliederversammlung des Musikvereins Erlenbach.

Nach einem Marsch, vorgetragen von den Musikerinnen und Musikern des Musikvereins Erlenbach unter der Leitung von Dirigent Marco Rogalski, begrüßte er als Versammlungsleiter die anwesenden Mitglieder, Ehrenmitglieder und den Ehrenvorsitzenden Theo Mosthaf.  Anschließend folgte die musikalische Ehrung für verstorbene Mitglieder.

Als nächstes standen die Berichte der Funktionäre auf der Tagesordnung. Dabei informierten Daniel Hahn und seine Vorstandskolleginnen und -kollegen Sigrid Iwanitzky (Kassier), Matthias Bartsch (Orchester), Stefan Diefenbach (Wirtschaft) und Elena Schadt (Jugend) über zahlreiche Aktivitäten und Zahlen im zurückliegenden Berichtszeitraum. Wie in jedem Jahr stellte das Erlenbacher Weinfest für den Musikverein die größte  organisatorische Herausforderung dar, bietet aber auch gleichzeitig jährlich die Chance, die benötigten finanziellen Mittel zu erwirtschaften. Im Bereich der Jugendarbeit wurde von weiteren Fortschritten berichtet. In  Zusammenarbeit mit der Kaybergschule und der Musikschule Erlenbach-Binswangen besteht inzwischen neben der Bläserklasse auch eine Blockflötenklasse mit dem Ziel, Nachwuchs zu gewinnen und so die Zukunft des gemeinsamen Jugendorchesters der Musikvereine Erlenbach und Binswangen [`hiwae & `driwae] zu sichern. Außerdem ging die erfolgreiche Kooperation der Musikschule Erlenbach-Binswangen mit der Musikschule Unterer Neckar Anfang Januar 2019 in eine vollwertige Mitgliedschaft über.

Nach den Berichten erfolgte die einstimmige Entlastung von Kassier und Vorstandschaft.

Beim Thema Neuwahlen gab es in diesem Jahr keinerlei Veränderungen. Zur Wahl standen der 1. Vorsitzende Daniel Hahn; Schriftführerin Susanne Kühner; 2.  Jugendleiterin Sandra Schadt; Instrumentenwart Angelika Truckses sowie die drei Beisitzer Rolf Varga, Willi Meyer und Jens Varga. Sie alle wurden einstimmig für zwei Jahre wiedergewählt. Kassenprüfer bleiben Regina Krause-Horst und Wolfgang Lechner für ein weiteres Jahr.

Aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung DSGVO musste außerdem über eine Satzungsänderung abgestimmt werden. Diese wurde von der Versammlung einstimmig beschlossen.

Mit der Ausgabe des MVE-Jahresrückblicks, dem „Jahrbuch 2018“, endete die harmonisch verlaufende 67. Mitgliederversammlung des Musikvereins Erlenbach.

 

Fotos: Michaela Keicher
Text: Susanne Kühner