42. Original Erlenbacher Weinfest

Endlich ist es soweit – Weinfestzeit in Erlenbach!

Traditionell wird der Musikverein Erlenbach unter der Leitung von Marco Rogalski das 42. Weinfest am Freitagabend, 17.08.18 um 18 Uhr musikalisch eröffnen! Das gemeinsame Jugendorchester hiwae & driwae unter der Leitung von Sarah Wahl präsentiert sich am Sonntagnachmittag ab 14.30 Uhr im Weinzelt. Am Montagabend ab 19 Uhr sorgen dann erneut die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Erlenbach mit aktuellem Unterhaltungsprogramm für Stimmung im Weinzelt.

Neben den musikalischen Genüssen kümmert sich der Musikverein wie in jedem Jahr auch um die kulinarischen. Sei es das vielfältige Getränke- und Weinangebot in der Marktschänke und im Weinzelt oder das abwechslungsreiche Angebot im Sektstand. Nicht zu vergessen unsere beiden Backhäuser samt Kuchenständen, an denen man den beliebten Peterling- und Zwiebelkuchen ofenfrisch genießen kann!

Weitere Infos: Original Erlenbacher Weinfest

Sommerfest

Dieses Jahr gab es ein kleines Problem rund um das jährliche Sommerfest der Vereinsfamilie am Samstag, den 21. Juli: die direkte Zufahrt zur Lagerhalle des Musikvereins war wegen der Baustelle in der Weißenhofstrasse gesperrt. Doch das hinderte die Musikerinnen und Musiker samt Familien und Freunden nicht daran, einen gemütlichen Nachmittag und Abend rund um den Lagerschuppen zu verbringen. Wie immer gab es ein leckeres Salat- und Kuchenbuffet, der Grill lief in Dauerschleife und auch für Getränke war wie immer gesorgt. Beim ausgiebigen „Bier-Pong“ hatten viele ihren Spaß und beim Lagerfeuer samt Gitarrenklängen und Gesang  wurde es gegen später dann so richtig gemütlich.

Bilder von Michaela Keicher:

Open AIRlenbach

Gerne hätten wir hier und heute Fotos und einen Bericht vom Open AIRlenbach gepostet.
Leider machte das Wetter uns und allen anderen Beteiligten, Organisatoren und Besuchern einen dicken Strich durch die Rechnung. Der vorübergehende Abbruch und die anschließend endgültige Absage waren angesichts der Situation der einzig vernünftige Schritt. Da werden auch die Besucher, die vor Ort waren, mit uns und dem Orga-Team einer Meinung sein. Ein derart blitzintensives Gewitter hat es hier in der Form schon lange nicht mehr gegeben. Und schaut man auf die Berichte und Fotos aus Heilbronn, muss man sagen, dass wir trotz allem noch mit dem Schrecken und einem „blauen Auge“ davongekommen sind. Nicht nur die Wengerter unter uns dürften froh sein, dass es „nur“ bei Starkregen blieb und nicht auch noch Hagel über uns hereingebrochen ist.

Da wir und die Musikerinnen und Musiker vom Musikverein Binswangen unter unseren musikalischen Leitern Dominique Civilotti und Marco Rogalski nach intensiver Probenarbeit natürlich sehr gerne gespielt hätten, lassen wir das so nicht auf sich beruhen. Wir werden mit den Sängerinnen, den Sängern und dem Orga-Team einen Ersatztermin finden und werden das Ganze nachholen.
Wann, wo und wie das stattfinden wird, darüber werden wir schnellstmöglich hier, über das Gemeindeblatt und die sonstigen Kanäle informieren.

WER, WENN WIR NICHT!

Der 3. MVE-Kart-Cup oder „Fang den Vorstand“

Bereits zum dritten Mal galt es beim MVE-Kart-Cup am Freitag, den 1. Juni 2018, den ersten Vorstand Daniel Hahn zu schlagen.

Auf der bewährten Kartbahn in Bad Rappenau ging es nach der Einweisung, einem freien Training über 10 Minuten und der Qualifikation an den Start. Die Reifen quietschten und die Rennfahrer rasten mit Höchstgeschwindigkeit über die Strecke. Voll konzentriert und mit jeder Menge Spaß drehten die Musikerinnen und Musiker ihre Runden. Am Ende blieb der Vorstand erneut ungeschlagen. Nicolai Rogalski (2. Platz) und Justin Betz (3. Platz) schafften es mit ihm auf das Siegertreppchen und erhielten einen Pokal. Die restlichen Rennfahrer wurden mit Medaillen belohnt und der Letztplatzierte bekam wie immer die Rennschnecke in Gold!

Bilder von Michaela Keicher

Erfolge beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ 2018

Schon wieder sind Glückwünsche fällig!!!

Beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ vom 17. bis 24. Mai 2018 in der Hansestadt Lübeck erreichte unser Fagottist Sören Geiger mit 24 von 25 Punkten einen 1. Preis. Seine Schwester Anna, Klarinettistin in unserem Verein, erreichte mit 21 Punkten einen 3. Peis. Bereits im Regional- und Landeswettbewerb zeigten die Geschwister, was in ihnen steckt.

Herzlichen Glückwunsch Euch beiden zu Eurem beeindruckenden Erfolg bei diesem weitreichenden Wettbewerb! Wir sind sehr stolz auf Euch und Euer Talent!!!

Vorbereitungen für Open AIRlenbach

Momentan laufen die Proben für die Benefizveranstaltung „Open AIRlenbach“, bei der wir gemeinsam mit dem Musikverein Binswangen auf der Bühne sitzen werden. Unter der Leitung beider Dirigenten, Dominique Civilotti und Marco Rogalski erarbeiten wir derzeit ein tolles Programm.
Lassen Sie sich überraschen!

Hier noch ein paar Infos zu „Open AIRlenbach“:

Zum ersten Mal veranstaltet die Gemeinde Erlenbach gemeinsam mit allen musiktreibenden Vereinen aus Erlenbach-Binswangen ein großes Open-Air-Konzert auf dem Erlenbacher Marktplatz! Unter dem Motto „Open AIRlenbach – Wer, wenn wir nicht!“ gestalten über 250 Mitwirkende den Konzertabend mit Festivalcharakter zugunsten der Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“ .

Veranstaltungsdatum: 9. Juni 2018
Einlass: ab 18 Uhr
Beginn: 19 Uhr

Über 250 Mitwirkende:
Musikverein Erlenbach und Musikverein Binswangen
Kirchenchor Erlenbach und Kirchenchor Binswangen
Lyra Chöre
Open Doors

Bewirtung:
Jungwinzer
Gaststätte „Zum guten Trunk“
Gaststätte „Sulmtalhalle“

Eintritt: 15€

Vorverkaufsstellen:
Rathaus Erlenbach (Bestellung möglich unter info@erlenbach-hn.de)
Raiffeisenbank
Bäckerei Förch
Frili Getränkemarkt
Buchhandlung Chardon (Neckarsulm)

Pfingstmusikfest in Lehrensteinsfeld

Am vergangenen Freitag, 18. Mai 2018 haben wir die diesjährige Unterhaltungsmusiksaison eröffnet. In Lehrensteinsfeld sorgten wir beim Pfingstmusikfest für die passende Stimmung im Festzelt.

Bilder von Michaela Keicher

 

Flashmob bei „Magie der Stimmen“

Überraschungsauftritt bei „Magie der Stimmen“

1000 Sänger aus 33 Chören, offene Geschäfte, strahlender Sonnenschein – beste Voraussetzungen für den Aktionstag „Magie der Stimmen“ in Heilbronn am vergangenen Sonntag, 29. April 2018.

Der Auftakt zu dieser Veranstaltung war bereits im Vorfeld als Überraschung angekündigt. Um 12.30 Uhr war es dann soweit. Der Musikverein Erlenbach präsentierte unter der Leitung von Steffen Utech und den Chören aus Robert-Mayer- und Mönchsee-Gymnasium, Arcobaleno und dem Buga-Chor einen Flashmob zu „Freude, schöner Götterfunken!“, Schillers und Beethovens Klassiker. Die Tuba machte den Anfang, nach und nach kamen Posaune, Edelholz, Hörner usw. dazu, bis sich schließlich die Chöre einklinkten und das Ganze in einem beeindruckenden Massenchor mitten auf dem Kiliansplatz endete.

Am nächsten Tag wurde sogar in der Landesschau darüber berichtet.

Bilder von Michaela Keicher:

Erfolge beim Landeswettbewerb von Jugend musiziert

Am vergangenen Wochenende bewiesen einige unserer Jugendlichen abermals ihr Können beim Landeswettbewerb von „Jugend musiziert“.

Nach ihrem Erfolg im letzten Jahr erspielten sich Anna (Klarinette) und Sören (Fagott) Geiger mit jeweils 23 Punkten erneut einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb.

Nils Hornung erreichte in der Kategorie Schlagzeug-Ensemble mit 22 Punkten einen beachtlichen 2. Preis. Auch Lukas Ingelfinger an seiner Trompete kann stolz auf 22 Punkte und einen 2. Preis sein.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen!

Rückblick Frühjahrskonzert – Vielen Dank für Ihren Besuch!

„Celtic Child“ – Wer waren die Kelten? – Unter diesem Motto fand am vergangenen Samstag das Frühjahrskonzert des Musikvereins Erlenbach in der gut besuchten Erlenbacher Kulturhalle statt.

Passend zum St. Partick’s Day nahmen wir, der Musikverein Erlenbach unter der Leitung von Marco Rogalski, das Publikum mit auf die grüne Insel, ließen das Leben der keltischen Kinder musikalisch erklingen und interpretierten irische Volkslieder auf unterschiedliche Weise. Bereichert durch einen Frauenchor, zahlreiche Solisten und kurzweiliger Moderation, gelang ein erfolgreicher Abend, der das Publikum begeisterte.

Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle unserem Dirigenten Marco Rogalski für die Probenarbeit und die gute Vorbereitung aufs Konzert, dem Frauenchor von Erlenbach, der sich extra für diesen Abend zusammengefunden hat, Tamara Rogalski für ihre wunderschöne Stimme, Markus Leitz für den „Whisky im Krug“, Angelika Truckses für die Klänge der Piccoloflöte, Christina Vogt, Stefan Diefenbach und all den anderen Solisten. Danke auch unserem tollen Moderationsteam Mona, Annika, Laura, Robin und Denis, die unseren Zuhörern mit „Celtic Radio“ die passenden Informationen gaben, dem Dekoteam um Christina Vogt und allen Verantwortlichen vor, auf und hinter der Bühne. Außerdem ein großes Dankeschön an unser tolles Publikum, das uns mit viel Beifall belohnt hat!

Bilder von Hanna May und Michaela Keicher: